Gasmotorenöl-Filtration, Biogasmotor CATERPILLAR 3516, Blockheizkraftwerk

Anwendungsstudie

Biogasmotor

Motortyp: CATERPILLAR 3516 (1.200 kWe)
Ölvolumen: ca. 450 Liter
Motoröl: Mobil Pegasus 905
Brennstoff: Biogas
Betriebsstunden: ca. 57.000 Stunden

Herausforderung

Die Zeit zwischen den Ölwechseln war zu kurz. Der Betreiber musste das Gasmotorenöl alle 1.500 Betriebsstunden austauschen. Die Viskosität des Motorschmieröls stieg zu schnell an.

Mehr erfahren über die Herausforderung und Verunreinigungen bei Gasmotorenöl

gasmotorenöl-filtration, gasmotor, biogasmotor, cjc schmierölfilter

CJC® Schmierölfilter installiert an dem Gasmotor 

Lösung: CJC® Schmierölfilter

Der Kunde entschied sich für einen Testlauf mit einem CJC® Schmierölfilter zur kontinuierlichen Pflege und Tiefenfiltration des Gasmotorenöls (24/7).

Schmutzaufnahmekapazität: ca. 2 kg
Wasseraufnahmekapazität: > 1,2 Liter
Filterfeinheit: 3 µm absolut, Rückhalterate 1 µm

Der CJC® Schmierölfilter entfernt in der ersten Filtrations-Stufe Partikel, Ruß, Wasser und Oxidationsrückstände und neutralisiert in der zweiten Filtrationsstufe Säuren im Öl. Die Filtration erfolgt über zwei Filtergehäuse.

Der Anschluss des Filtereintritts erfolgte diagonal angeordnet direkt an der Ölweanne  und der Filteraustritt weiter oben, so weit wie möglich entfernt vom Filtereintritt. Das eigene Pumpenaggregat ermöglicht den unabhängigen Kreislauf für die kontinuierliche Filtration und Pflege des Gasmotorenöls (24/7).

cjc schmierölfilter 27/27 zur gasmotorenöl-filtration

Gasmotorenöl-Filtration bei Biogasmotor

Durch die kontinuierliche Filtration und Pflege des Gasmotorenöls mit dem CJC® Schmierölfilter hat der Betreiber die Standzeit der Ölfüllung von 1.500 auf 3.997 Betriebsstunden verlängert und damit mehr als verdoppelt. Die Viskosität war mit 150 cSt nach 3.997 Stunden immer noch niederiger als vorher mit 164 cSt nach nur ca. 1.500 Stunden (Referenzprobe Frischöl, Vikosisät bei 40 °C = 126 cSt).

Der Betreiber bewertete den Test nach 3.997 Betriebsstunden als erfolgreich, da er sein Ziel, die Ölstandzeit zu verdoppeln, erreicht hatte. Die Ölzustandswerte waren bei Testende noch unterhalb der Grenzwerte. D. h. die Ölfüllung hätte auch nach 3.997 Stunden noch nicht gewechselt werden müssen.

Die Ölproben wurden von dem Öllabor Spectro Oil in Großbritannien untersucht. Das unabhängige Öllabor analysiert seit 1997 Gasmotorenöl für Mobil Oil Danmark A/S.

VORHER Mit CJC® Schmierölfilter
Ölstandzeit, Betriebsstunden 1.490 3.997
Viskosität bei 40°, cSt
164 150
*)  Ölanalysen sind auf Anfrage erhältlich.
gasmotorenöl-filtration, ölstandzeit verlängern

Einsparungen pro Jahr

Allein durch die Verlängerung des Ölwechsel-Intervalls — bei 8.000 Betriebsstd./Jahr — spart unser Kunde:

  • > 1.500 Liter Gasmotorenöl
  • ca. 4.364 EUR Ölkosten (2,88 EUR/l)
  • ca. 3.940 kg CO
  • 3 von 5 Ölwechseln, d. h. er profitiert von höhere Motorverfügbarkeit
hydrauliköl-filtration keramikpresse

Gasmotorenöl pflegen statt wechseln schont gleichzeitig Umwelt und Ressourcen:

  • weniger Frischöl
  • weniger Altöl und CO2
    > 2,6 Tonnen CO2 pro vermiedenen Ölwechsel einsparen (1.000 Liter) *)
*) Bei der thermischen Entsorgung von Altöl entstehen pro 1 Liter ca. 2,6 kg CO2.

Jetzt regionalen Ansprechpartner kontaktieren

Sie möchten mehr über die Anwendungsstudie erfahren? Lassen Sie uns ins Gespräch kommen.

Erhalten Sie detaillierte Informationen zu den Ölanalysen und Ergebnissen und ein persönliches Beratungsgespräch speziell zu Ihrem Gasmotor, Ihrem Motorenöl und Ihren Anforderungen und Zielen.

Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an.

Jetzt regionalen Ansprechpartner kontaktieren

Download Anwendungsstudie
Gasmotorenöl-Filtration, Gasmotor, BHKW