Lebensdauer Systemkomponenten

Lebensdauer von Komponenten verlängern

Die folgende Tabelle beschreibt die voraussichtliche Lebensdauerverlängerung für mechanische Systeme mit Fluids auf Mineralölbasis, wenn der Wassergehalt im Öl gesenkt wird (Quelle: Noria Corporation).

Lebensdauer von Komponenten verlängern

Beispiel

Wenn der Wassergehalt im Öl von 2.500 auf 156 ppm reduziert wird, ist zu erwarten, dass sich die Lebensdauer der Systemkomponenten und Maschine um den Faktor 5 verlängert.

*) Die Maßeinheit ppm steht für den englischen Ausdruck „parts per million“ und bedeutet zu deutsch „Teile von einer Million“ (millionstel Teil). Zur besseren Veranschaulichung, wird die Einheit ppm häufig in Prozent umgerechnet.

Umrechnung in Prozent:
1.000.000 ppm = 100 %
100.000 ppm = 10 %
10.000 ppm = 1 %
1.000 ppm = 0,1 %
100 ppm = 0,01 %
10 ppm = 0,001 %

Kontaktdaten

Karberg & Hennemann
GmbH & Co. KG
Marlowring 5
22525 Hamburg
Deutschland

Phone: +49 (0)40 8550479-0

Fax: +49 (0)40 8550479-20

Web: www.cjc.de

Senden Sie uns Ihre Frage: