Ölpflege in der Lebensmittelindustrie

Ölpflege in der Lebensmittelindustrie

Lebensmittelhersteller müssen qualitativ hochwertige Produkte zu angemessenen Preisen anbieten können, um auf dem Markt erfolgreich und wettbewerbsfähig zu sein. Produktionsmengen und Produktionskosten spielen dabei eine entscheidende Rolle. Maschinenzuverlässigkeit, Anlagenverfügbarkeit und Prozesssicherheit werden jedoch von Reinheit und Zustand der Ölsysteme beeinflusst. Ca. 80% aller Ausfälle in Hydraulik- und Schmierölsystemen sind auf verschmutzte Betriebsflüssigkeiten zurückzuführen und  damit zu fast 100% vermeidbar. Ist das Hydrauliköl und Schmieröl nicht sauber, trocken und frei von Oxidationsprodukten (Varnish, Harze) ist das Risiko für kostenintensive Ausfälle und Reparaturen hoch, was wiederum die Lieferzeit beeinträchtigen kann.

Aufgrund der enorm hohen Betriebstemperatur (140 – 310 °C) ist das Öl in Wärmeträgerölsystemen besonders belastet. Der Zerfall des Öls (Ölalterung) infolge der thermischen Belastung und Oxidationsprozesse führt zur Bildung von Ölalterungsprodukten (schlammartige Rückstände), die sich innen an den Leitungswänden undim Wärmetauscher ablagern. Dadurch verringert sich der freie Strömungsquerschnitt im Leitungssystem. Die rauen Oberflächen erhöhen den inneren Widerstand zusätzlich und führen damit zu Energieverlust. Nach einem Stillstand verlängert sich die Aufheizphase, der Energiebedarf steigt und die Reaktionsgeschwindigkeit auf Steuersignale verlängert sich. Um diese Verzögerungen / Temperaturschwankungen auszugleichen, muss das Wärmeträgeröl thermisch noch stärker belastet werden, der Ölzerfall beschleunigt sich – ein Teufelskreislauf beginnt.

Typische Anwendungen für CJC Ölpflegesysteme

  • Etikettiermaschinen
  • Wärmeträgerölsysteme / Thermalölsysteme
  • Kompressoren
  • Umformpressen
  • Walzmaschinen

CJC Ölpflegesysteme sind anwendungsspezifisch ausgelegte Nebenstromfilter, die höchsteffizient gleichzeitig Partikel, Wasser, Ölalterungsprodukte (Oxidationsrückstände, Varnish, Ölschlamm  etc.) und Säuren aus dem Öl entfernen und so perfekten Schutz vor allen Verunreinigungsarten bieten. Kompakt und praktisch wartungsfrei pflegen sie das Öl im Dauerbetrieb (24/7), unabhängig vom Betrieb der Maschine, und erzielen in kürzester Zeit dauerhaft höchste Ölreinheiten.

Vorteile durch die Installation einen CJC Ölpflegesystems

  • Ca. 60% niedrigere Wartungskosten
  • Weniger ölbedingter Verschleiß und somit weniger ungeplante Stillstandszeiten und Produktionsausfälle
  • Verbesserung der Prozesssicherheit
  • Längere Lebensdauer für Komponenten und Öl
  • Längere Standzeit der kostenintensiven Filterelemente bei den Hauptstromfiltern
  • Geringerer Energieverbrauch
  • Verbesserung der CO2-Bilanz durch Ölaufbereitung statt Entsorgung

Anwendungsstudien dokumentieren die mit CJC Nebenstromfiltern erzielte Ölreinheit und die daraus resultierenden Vorteile:

Titel
Kompressorenöl, Sabroe Kältekompressor, Claus Sorensen
Schmieröl, Dosenproduktion, Ball Packaging
Schmieröl, Etikettiermaschine, Carlsberg Breweries
Wärmeträgeröl, Lebensmittelherstellung, Daloon

Kontaktdaten

Karberg & Hennemann
GmbH & Co. KG
Marlowring 5
22525 Hamburg
Deutschland

Phone: +49 (0)40 8550479-0

Fax: +49 (0)40 8550479-20

Web: www.cjc.de

Senden Sie uns Ihre Frage: