Desorber-Filter-Kombi-Unit

Desorber-Filter-Kombi-Unit

Die CJC Desorber-Filter-Kombi-Unit wird zur Abscheidung großer Mengen Wasser sowie zur Entfernung von Partikeln und Ölalterungsprodukten aus Ölen eingesetzt. Die CJC Desorber-Filter-Kombi-Unit kombiniert Desorption mit Feinfiltration, so dass höchsteffizient sowohl der Wassergehalt als auch der Partikelgehalt im Öl auf ein Minimum gesenkt werden. Da sowohl freies als auch gelöstes Wasser aus dem Öl entfernt wird, eignet sie sich insbesondere für Öle mit einem schlechten Demulgiervermögen / Wasserabscheidevermögen, d.h. für Öle, die schnell stabile Emulsionen bilden wie z. B. biologisch abbaubare Öle (EAL – Environmentally Acceptable Lubricants).

Typische Anwendungen sind z. B.:

  • Thruster
  • Pitch Propeller
  • Azimut-Antriebe
  • Antriebsgondeln
  • Paddel-Rad-Antrieb
  • Stevenrohre
  • Ruderschaften
  • Stabilisatoren
  • Ruder- und StrahruderLager
  • Hydrauliksysteme
  • mechanische Ausrstung mit Wasserkontakt
  • etc.

Herausforderung bei biologisch abbaubaren Ölen

Zu den biologisch schnell abbaubaren Ölen gehören z. B. Ester, PAG (Poly Alfa Glycols), PAO (Poly Alfa Olefine) und pflanzliche Öle sowie deren Gemische.
Bei allen biologisch abbaubaren Ölen kommt es zu enormen Problemen, wenn sie mit Wasser verunreinigt werden. Sie besitzen eine geringe hydrolytische Stabilität und zerfallen bei der Reaktion mit Wasser sehr schnell. Darüber hinaus besitzen Ester und PAG-Ester-Gemische eine schlechte Demulgierfähigkeit, wodurch sie schnell stabile Emulsionen bilden. Bei Einsatz in Anwendungen, bei denen die Gefahr eines kontinuierlichen Wassereintrags besteht müssen unbedingt geeignete Filtersysteme zur Entfernung des Wassers installiert werden, um den Zerfall durch Hydrolyse zu verlangsamen und die Lebensdauer der biologisch abbaubaren Öle zu verlängern. Diese Spezialöle sind um das 3-, 5- und sogar 8-fache teurer als Mineralöle.

Merkmale Desorber-Filter-Kombi-Unit:

  • Einfache Installation an Ein- und Austritt, kleine Grundfläche und in weniger als 30 Minuten betriebsbereit – Plug-and-Play.
  • Entfernt freies und gelöstes Wasser – sogar aus emulgierten Ölen
  • Entfernt Partikel u.a. auch Salzkristalle (Meerwasser)
  • Entfernt Ölalterungsprodukte
  • Vorbeugend gegen die Bildung von Säuren und Mikroorganismen
  • Schützt vor Kavitation, Korrosion sowie Verschleiß
  • Verlängert die Lebensdauer von Öl und Systemkomponenten
  • Minimiert ungeplante Stillstände und senkt Kosten
  • Filtermaterial aus 100% nachwachsenden Rohstoffen – umweltfreundlich von der Produktion bis zur Entsorgung.
Technische Daten
CJC Desorber-Filter-Kombi-Unit
Ölvolumen, max. 2.000 l
Viskositätsbereich ISO VG 32 bis 320
Wasserabscheidung, ca.  0,2 l/Std.
Schmutzaufnahmekapazität, ca.  2 kg
Filterfeinheit, ca.  3 bis 1 Mikrometer
Feinfilterpatrone 1 Stück BLA 27/27
Pumpenleistung – Desorber Eintritt: 45 l/Std.
Austritt: 55 l/Std.
Pumpenleistung – Feinfilteranlage 145 l/Std.
Leistungsaufnahme, ca. 2,9 kW
Motorspannung 1 x 230 V / 50 oder 60 Hz
Strom 12,6 A
Nettogewicht, ca. 145 kg
Abmessungen 1635 x 570 x 649 mm

Kontaktdaten

Karberg & Hennemann
GmbH & Co. KG
Marlowring 5
22525 Hamburg
Deutschland

Phone: +49 (0)40 8550479-0

Fax: +49 (0)40 8550479-20

Web: www.cjc.de

Senden Sie uns Ihre Frage: