Trafo-Fluidpflegeanlage 2R27/108

Die CJC Trafo-Fluidpflegeanlage 2R27/108 ist ein Ölpflegesystem zur Entwässerung von Isolieröl und Papierisolierung am laufenden Transformator (Online-Trocknung). Die CJC Trafo-Fluidpflegeanlage entfernt mit hoher Effizienz große Mengen Wasser, Partikel und Ölabbauprodukte aus dem Isolieröl und ermöglicht so eine schonende Trocknung der Transformatoren-Isolierung.

Vorteile

  • nachhaltig hohe Durchschlagfestigkeit und Betriebssicherheit
  • schonende, indirekte Trocknung der Papierisolierung / Feststoff-Isolierung über das Isolieröl
  • Dauerbetrieb am laufenden Transformator ohne Nutzungsausfall
  • Dauerhaft niedriger Wassergehalt < 10 ppm
  • Gleichzeitiges Entfernen von Wasser, Partikeln und Ölalterungsprodukten
  • Längere Lebensdauer von Isolieröl und Papierisolierung schont Umwelt und Ressourcen

2-stufige Filtration mit der Trafo-Fluidpflegeanlage 2R27/108

Das feuchte Isolieröl wird von der Pumpe der CJC Trafo-Fluidpflegeanlage angesaugt und durch insgesamt zwei Filtergehäuse (zweistufige Filtration) gepumpt:

1. Filtergehäuse:
Die CJC Molekularsiebpatronen adsorbieren in großen Mengen und besonders effizient das im Isolieröl befindliche Wasser.

2. Filtergehäuse:
Die in der CJC Filterpatrone BEJT integrierte und speziell für diese Anwendung wärmebehandelte Zellulose-Filterpatrone absorbiert Wasser und entfernt darüber hinaus feste Verunreinigungen sowie Ölalterungsprodukte. Diese CJC Filterpatronen auf Zellulosebasis besitzen eine Filterfeinheit von 3 μm absolut und 1 µm nominal.

Online-Trocknung

In der Papierisolierung des Transformators kann über 100-mal mehr Wasser gebunden sein als in dem Isolieröl. Das Ziel einer nachhaltigen Transformatorenpflege muss daher darin bestehen, die Papierisolierung zu trocknen. Die CJC Trafo-Fluidpflegeanlage trocknet und pflegt schonend die Papierisolierung indirekt über das Isolieröl für eine maximale Nutzungsdauer des Transformators.
Das Isolieröl nimmt Wasser aus den Papierisolierungen auf, das dort aufgrund des alterungsbedingten Zerfalls (Depolymerisation) entsteht. Nach der CJC Trafo-Fluidpflegeanlage fließt das Isolieröl getrocknet und gereinigt in den Transformator zurück, und nimmt erneut Wasser aus den Papierisolierungen auf. Durch dieses kontinuierliche Filtrationsverfahren am laufenden Transformator werden effizient und binnen kurzer Zeit sowohl das Isolieröl als auch die Papierisolierungen dauerhaft getrocknet. Die CJC Trafo-Fluidpflegeanlage ist so effektiv, dass bereits nach nur einem Filterdurchlauf das zurückgeleitete Öl von Wasser befreit ist.
Die Feuchte- und Temperatursensoren im Filterein- und austritt ermöglichen die Echtzeit-Überwachung der entzogenen Wassermenge und der Öltemperatur.

Technische Daten
CJC Trafo-Fluidpflegeanlage 2R27/108
Ölgewicht,
beispielhafte Auslegung
bis zu 25 t

Der modulare Anlagenaufbau ermöglicht stets die Anpassung auf das tatsächliche Ölgewicht

Pumpenleistung, max.  270 l/h
Pumpentyp magnetgekuppelte Zahnradpumpe
Leistungsaufnahme, ca. 0,18 kW
Betriebsdruck, max. 2 bar
Filterpatronen 1 Stück Molekularsiebpatrone MS 27/108
1 Stück Kombipatrone BEJT 27/100
Filterfeinheit 3 bis 1 Mikrometer
Schmutzaufnahmekapazität, ca. 4,4 kg
Wasseraufnahmevermögen, ca. 6,3 l
Ausstattung
Standard
  • Pumpenaggregat
  • Feuchte- und Temperatursensoren im Filterein- und austritt
  • Schaltschrank mit Display und elektrischer Steuerung für Druckschalter, Leckagesensor, Strömungswächter sowie im Filterein- und -austritt montierte Feuchte-/Temperatursensoren und Magnetventile
  • Leckagesensor als Warnsystem bei Ölaustritt
  • fahrbare Grundplatte für besseres Handling
  • Wetterschutzverdeck
  • Probeentnahmestelle
Trafo-Fluidpflegeanlage 2R27/108, Online-Trocknung Papierisolierung, Isolieröl

Download Produktdatenblatt

CJC TRAFO-FLUIDPFLEGEANLAGE 2R27/108

PDF Icon