Nebenstromfiltration mit CJC: Vorteile

Kleine Investition, große Wirkung

Gut für Sie, gut für unsere Umwelt: 
Die extrem hohe Ölreinheit, die durch eine Nebenstromfiltration dauerhaft erreicht wird, verlängert die Lebensdauer der Komponenten und des Öls um den Faktor 2 bis > 10!

Weniger Wartung, erhöhte Produktivität

  • Weniger Verschleiß
  • 60 % niedrigere Wartungskosten (Best Practise Beispiele)
  • Weniger ungeplante Stillstände und Produktionsausfälle
  • Höhere Anlagenverfügbarkeit und Prozesssicherheit
  • Längere Lebenszeit für Komponenten, Hauptstromfilter und Öl
  • Höhere Rentabilität

Kurze Amortisationszeit

Geringerer Energieverbrauch

  • Weniger Reibungsverluste
  • Weniger Druckaufbau durch Systempumpe notwendig:
    • durch Wahl gröberer Druckfilter (keine Feinfiltration notwendig)
    • durch höhere Standzeit für Druckfilter (Filterelemente setzen sich langsamer zu)

Schonung der Umwelt

  • Durch die längere Lebensdauer von Öl und Komponenten sinkt der Verbrauch der zur Herstellung und Entsorgung von Ersatzteilen und Betriebsmitteln ( Frischöl etc.) notwendigen Energie und Ressourcen
  • Verbesserung der CO2-Bilanz durch Ölaufbereitung
    • Bei der thermischen Entsorgung von Altöl (Verbrennung) entstehen pro 1 Liter Altöl ca. 2,6 kg des schädlichen Treibhausgases CO2
  • Filtermaterial besteht zu 100 % aus nachwachsenden Rohstoffen (Zellulose)
  • Bei der Entsorgung des Filtermaterials entsteht keine zusätzliche Belastung für die Umwelt
    • CJC Feinfilterpatronen können nach dem Abfallschlüssel 100202 (nach AVV, Stand Jan. 2002) verwertet werden und entsprechen damit den Forderungen der DIN EN ISO 14001 „Umweltmanagementsystemnorm“ und des Kreislaufwirtschaftsgesetzes.
Vorteile CJC Nebenstromfiltration
Ratgeber Öl
Download Prospekt